Krankenzusatzversicherung Zahnersatz

Wer kennt es nicht, die Problematik mit den Zähnen
Die GKV erstattet Ihnen nur noch einen Festzuschuss mit einem Bonus von maximal 30%, der für Standard-Materialien ausreicht (keine Keramikkrone, keine Inlays).
Voraussetzung ist, die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt und Führung des Bonusheftes.

Durch die Kostensteigerungen steigt der Eigenanteil immer mehr (ab 2012 um ca. 20 %). Über eine sehr gute Krankenzusatzversicherung für den Zahnersatz können die eigenen Kosten fast aufgehoben werden. Doch die Tarife müssen genau auf die Leistungswünsche ausgerichtet sein.

Nur eine Verdoppelung der Festzuschüsse ist nicht wirklich hilfreich, besonders wenn es um Keramikkronen oder Implantate geht. Hier haben nur die gesetzlich Versicherten ein strahlendes Lachen, die bereits eine gute Krankenzusatzversicherung für den Zahnersatz haben.

Suchen Sie einen Tarif, der nahezu komplett alle Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung ohne Beschränkungen deckt?

Dann empfehlen wir eine Krankenzusatzversicherung für den Zahnersatz mit Leistung zur Zahnbehandlung.

Vergleichen Sie mit unserem Tarifrechner gleich selbst die verschiedenen Krankenzusatzversicherungen für den Zahnersatz und stellen sich den Tarif nach eigenen Wünschen zusammen.
Nutzen Sie uns um alle Vor – und Nachteile einzelner Tarife und noch weitere Gesellschaften aufgezeigt zu bekommen, um dann den passenden Tarif zu wählen. 

Als unabhängiger Versicherungsmakler stehen wir Ihnen im Westerwald, in Wiesbaden, Mainz, Darmstadt, Frankfurt und aufgrund unserer Referenzen auch bundesweit mit Rat und Tat zur Seite.

Was ist der Unterschied zwischen Versicherungs-vertreter, Vermittler und Versicherungsmakler? 

Mit dem Kauf eines neuen Autos gleich Versicherung wechseln. Berechnen Sie die Prämie für Ihr neues Fahrzeug noch vor der Zulassung! 

Mit einer Krankenzusatz-versicherung können Sie die Lücken der gesetzlichen Kassen ausgleichen.